Tankfüllung mit dem Smartphone bezahlen: paydirekt, clever-tanken und Scheidt & Bachmann präsentieren mobile Payment-Lösung

paydirekt, das Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen, das Preisportal clever-tanken.de und der Kassensystemanbieter Scheidt & Bachmann haben im Rahmen der Branchenmesse UNITI expo das Bezahlen einer Tankfüllung mit dem Smartphone präsentiert. ‚Fuel & Go‘ macht es möglich, Kraftstoff über die clever-tanken-App zukünftig an der Zapfsäule mit paydirekt zu bezahlen. paydirekt hat damit einen weiteren Anwendungsbereich für seine dahinter liegende mobile Payment-Funktion ‚paydirekt oneKlick‘ vorgestellt.

Autofahrer, die es eilig haben oder nur tanken wollen, müssen somit nicht mehr an der Kasse warten. Dank clever-tanken.de können sie außerdem die Kraftstoffpreise in der Umgebung vergleichen und von günstigen Preisen profitieren. Tankstellen-Betreiber können ihren Kunden wiederum auch das Tanken außerhalb der Öffnungszeiten anbieten.

Möglich wird das Bezahlen, indem paydirekt in der App von clever-tanken einmalig als Bezahlverfahren hinterlegt wird. In der Tankstellen-Übersicht der App wählt der Autofahrer dann eine teilnehmende Tankstelle in seiner Nähe aus. Vor Ort gibt er die betreffende Zapfsäulennummer ein und wählt den gewünschten Tank-Betrag oder ‚Volltanken‘. Per Fingerabdruck oder mit Eingabe einer PIN autorisiert der Fahrer die Bezahlung der Tankfüllung – ganz ohne die sonst übliche Eingabe von Benutzername und Passwort. Durch die Integration in das Kassensystem der Tankstellen erhält der Kassierer die Bestätigung, dass die Tankfüllung mit dem Smartphone bezahlt wurde. Der Fahrer tankt und kann sofort weiterfahren.

Als Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen bietet paydirekt auch bei dieser Funktion höchste Sicherheitsstandards und entspricht den strengen Anforderungen des deutschen Datenschutzes.