Media-Saturn schaltet paydirekt live

paydirekt, das Online-Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen, ist nun auch bei den führenden deutschen Elektrofachhändlern verfügbar: Damit können die Kunden der Onlineshops von Media Markt und Saturn ihre Käufe ab sofort auch direkt von ihrem Girokonto bezahlen.

Im April dieses Jahres hatte die Media-Saturn-Gruppe, Teil der METRO GROUP, angekündigt, paydirekt bis spätestens zum Weihnachtsgeschäft 2016 als Bezahloption in ihren Onlineshops anzubieten.

„paydirekt erfüllt wesentliche Anforderungen, die wir als Handelsunternehmen an Internetbezahlverfahren stellen. Mit paydirekt geben wir unseren Kunden nicht nur eine weitere Möglichkeit, in unseren Onlineshops schnell und einfach zu bezahlen, sondern vor allem das gute Gefühl, dass sie dies auch mit höchster Sicherheit und mit vollem Vertrauen tun können“, so Klaus-Guido Jungwirth, COO der Media-Saturn Deutschland GmbH und verantwortlich für den Bereich Service.

Niklas Bartelt, Geschäftsführer paydirekt GmbH, ergänzt: „Im Technik- und Elektronikbereich erweitert sich unser Händlerportfolio mit Media Markt und Saturn um zwei weitere führende Anbieter. Besonders vor Weihnachten war das für uns ein wichtiger Schritt und bestätigt uns, mit paydirekt ein attraktives Bezahlverfahren anzubieten.“

Im Unterschied zu anderen Zahlverfahren sind Drittanbieter bei paydirekt nicht in den Zahlungsprozess zwischengeschaltet. Kontodaten bleiben im Online-Banking-Umfeld der Bank oder Sparkasse und damit anonym.

Pressekontakt paydirekt

Evelyn Paulus
Telefon +49 69 2475382-319
evelyn.paulus@paydirekt.de

Pressekontakt Media-Saturn

Eva Simmelbauer
Telefon +49 841 634 2442
presse@media-saturn.com

Über paydirekt

Als Dienstleister im Auftrag der deutschen Banken und Sparkassen ist die paydirekt GmbH verantwortlich für den Aufbau, den Betrieb und die Weiterentwicklung von paydirekt, dem neuen Bankenstandard für Zahlungen im Internet. Im Fokus steht dabei der Verbraucher-wunsch nach leichter, durchgängiger Bedienung auf Basis der Sicherheitsanforderungen der deutschen Banken und Sparkassen. paydirekt ist bis dato das einzige Online-Bezahlverfahren, das direkt mit dem Girokonto der Kunden verknüpft ist und unterliegt damit den Regularien der deutschen Kreditwirtschaft, die als die strengsten weltweit gelten – beispielsweise im Hinblick auf den Datenschutz. Dem Online-Handel bietet paydirekt eine ausgereifte Systemarchitektur mit entsprechender Programmierschnittstelle (API). Außerdem erhält der Online-Handel durch die enge Verzahnung mit den Systemen der beteiligten Banken und Sparkassen eine attraktive Alternative zu bestehenden Online-Bezahlverfahren.

Weiterführende Informationen: www.paydirekt.de

 

 

Über Media-Saturn

Media-Saturn ist Europas führendes digitales Handelsunternehmen für Consumer Electronics sowie die dazugehörenden Services und Dienstleistungen. Die Unternehmens-gruppe versteht sich als Partner, täglicher Begleiter und Navigator in der faszinierenden, aber immer komplexeren digitalen Welt. Media-Saturn geht mit seinem Portfolio an Formaten und Marken flexibel auf die Ansprüche unterschiedlicher Kundengruppen und Länder ein: Zum Unternehmen zählen die Marken Media Markt und Saturn, die ihre rund 1.000 stationären Märkte umfassend mit Online-Vertriebsplattformen vernetzen. Zudem betreibt die Unternehmensgruppe reine Online-Anbieter wie redcoon und iBood sowie die digitale Entertainmentplattform JUKE. Die eigenen Marken PEAQ, KOENIC, ISY und ok. runden das Portfolio ab. Media-Saturn erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014/15 mit rund 65.000 Mitarbeitern in 15 Ländern einen Nettoumsatz von rund 22 Milliarden Euro und gehört mehrheitlich zur METRO AG.

Weitere Informationen finden Sie unter www.media-saturn.com