Das neue Feature ist da: Handy-zu-Handy-Zahlungen

Ab sofort können Privatpersonen Geldbeträge über die paydirekt-App von Smartphone zu Smartphone senden und empfangen. Die Funktion wird zunächst für die Kunden der Commerzbank, comdirect, Deutsche Bank, Hypovereinsbank und der Postbank sowie schrittweise für die Kunden der genossenschaftlichen Finanzgruppe freigeschaltet. Die neue Funktion soll mobiles Bezahlen praktischer und bequemer machen ohne auf die Sicherheit der deutschen Banken verzichten zu müssen.

Wie funktioniert es?

Geldsenden

Aktuell können nur registrierte paydirekt-Kunden von teilnehmenden Banken Geld senden. Öffnen Sie dazu einfach die paydirekt-App und schalten Sie die Geld senden-Funktion einmalig frei. Wählen Sie den gewünschten Kontakt aus Ihrer Kontaktliste aus. Falls notwendig, können Sie die vorausgewählte E-Mail Adresse oder Mobilfunknummer ändern. Ihnen werden alle E-Mail Adressen und Mobilfunknummern angezeigt, welche in Ihrem Telefonadressbuch am Kontakt hinterlegt sind. Danach kann man den Betrag eingeben und die Zahlung mit „senden“ bestätigen. Eine Eingabe von IBAN oder TAN ist nicht erforderlich. In der paydirekt-App hat der Absender einen Überblick über alle mit paydirekt getätigten Zahlungen an Freunde und seine Online-Einkäufe.

Geldempfangen

Als paydirekt-Kunde erhalten Sie automatisch das Geld direkt auf Ihr Girokonto. Sollten Sie mehrere E-Mail Adressen oder Mobilfunknummern besitzen, hinterlegen Sie diese einfach in Ihrem paydirekt-Kundenportal. Damit ist sichergestellt, dass Sie Ihr Geld immer direkt erhalten. Ganz egal, welche Ihrer Kontaktdaten in den Adressbüchern Ihrer Freunde vorhanden sind.

Wenn der Empfänger nicht bei paydirekt registriert ist oder die verwendete E-Mail Adresse oder Mobilfunknummer keinem paydirekt Kunden zugewiesen werden kann, erhält man eine E-Mail- oder SMS-Benachrichtigung über die Zahlung inklusive eines 9-stelligen Geldcodes. Sie werden gebeten, die paydirekt-App zu downloaden, in welcher Sie auch ohne Registrierung das Geld als Gast empfangen können. Sie müssen hierfür lediglich eine App-PIN vergeben und im Anschluss das Geld über die Eingabe des Geldcodes, Ihres Namens und Ihrer IBAN entgegennehmen. Heißt: Um als Gast Geld zu empfangen ist keine Registrierung für paydirekt notwendig.